Aushänge

Tanz auf dem Seil

Balancieren, Hangeln, Klettern – Niedrigseilgärten fördern die Motorik und Selbstwahrnehmung von Kindern auf vielfältige Weise. Was für einen spannenden und sicheren Parcours zu beachten ist.

Achtung, Feueralarm!

Was tun bei einem Feueralarm? Damit in einer solchen Situation alle Bescheid wissen und sich richtig verhalten, reden Sie regelmäßig mit den Kindern darüber. In Kinderhöhe aufgehängt, bietet dieses Plakat viel Gesprächsstoff.

Wir sind dann mal weg!

Ausflüge sind das Tüpfelchen auf dem i im Leben der Kitakinder. Mit einer guten Vorbereitung wird der Ausflug für Klein und Groß ein tolles Erlebnis.

Der Rot-Grün-Parcours

Das Spiel fördert die Wahrnehmung. Es kann auch mit Abstand der Kinder zueinander gespielt werden.

Was tun im Notfall?

Das Bewusstsein und die Atmung prüfen, den Notruf absetzen, die Eltern informieren und ganz wichtig: Ruhe bewahren! Was zu tun ist, wenn ein Kind verunglückt ist.

Kinder in Bewegung

Kinder, die sich viel bewegen, entwickeln ein besseres Körpergefühl, sind wendiger und motorisch sowie koordinativ sicherer. Abhängig vom individuellen Entwicklungsstand der Kinder lässt sich dies spielerisch unterstützen.

Echt ätzend – ein Ei chemisch „pellen“

Bei diesem Versuch erleben Kinder die Kraft des Essigs, der die „harte“ Schale von Eiern auflösen kann.

Zahngesundheit

Verhaltensregeln für eine gute Zahngesundheit

Guter Start für alle

Ein neues Kind kommt in die Kita. Es hat eine Behinderung. Welche Kommunikation ist vor der Eingewöhnung notwendig, damit alles reibungslos funktioniert?

Zu Fuß zur Kita

Gute Gründe, sich gemeinsam zu Fuß auf den Weg zur Kita zu machen .