Neue BroschüreMit Kleinkindern feinfühlig umgehen

In Zeiten, in denen frühe und ganztägige, institutionelle Bildung und Betreuung zunimmt, gewinnen professionelle Bezugspersonen an Bedeutung für Kinder, die einen erheblichen Anteil ihrer Lebenszeit in Bildungseinrichtungen verbringen.Wie lässt sich diese Beziehung feinfühlig gestalten? Eine neue Broschüre informiert.

Eine vertrauensvolle Beziehung zum Kind ist die wichtigste Voraussetzung, um  Kinder in einer gesunden Entwicklung zu unterstützen. Dies erreicht man besonders durch einen sensiblen Umgang mit den Bedürfnissen der Kinder. Die  Betriebskrankenkassen (BKK) in Bayern in haben Kooperation mit dem Bayerischen Staatsinstitut für Frühpädagogik und Medienkompetenz (IFP) diesem Thema eine Broschürenreihe gewidmet. Mit der nun neu vorgestellten Broschüre wollen sie Eltern, Tageseltern und pädagogische Fachkräfte dabei unterstützen, die Signale von Kindern im zweiten und dritten Lebensjahr wahrzunehmen, sie richtig zu deuten und angemessen darauf zu reagieren.

Es gibt zwei weitere Broschüren zu dem Thema, die die etwas älteren Kinder (3 bis 6 Jahre) bzw. Grundschulkinder in den Fokus nehmen.

Alle Broschüren können hier kostenlos als PDF heruntergeladen werden.

Aktuelle Neuigkeiten sowie nützliche Informationen erfahren Sie in unserem News-Archiv.
Mehr News

ePaper

Aktuelle Ausgabe

  • Digitale Bildung fürs Team
  • Die digitale Entlastung
  • Digitale Medien als Bonus
  • Gemeinsames Verständnis entwickeln

ePaper Archiv

Sie interresieren sich für ältere ePaper-Ausgaben?

Dann schauen Sie einfach hier in unserem Archiv vorbei.

Mehr erfahren