Portrait von Kai Dragowsky. Er ist Facharzt für spezielle Unfallchirurgie und als beratender Arzt der Unfallkasse Berlin tätig.

In guten Händen

Kai Dragowsky ist Facharzt für spezielle Unfallchirurgie und als beratender Arzt der Unfallkasse Berlin tätig.

Als sogenannter Durchgangsarzt betreue ich alle Arbeits-, Wege-, Schul- und Kita-Unfälle. Dabei haben wir einen hohen Durchsatz verunfallter Kinder, die beispielsweise in der Kita gestürzt sind. Sie müssen dann erst einmal zum D-Arzt. Dabei besteht für uns die Möglichkeit, Kinder mit minimalen Verletzungen weiter zum Kinder- oder Hausarzt zu schicken. Alles, was jedoch eine bestimmte Erfahrung in der speziellen unfallchirurgischen Versorgung von Kindern erfordert, behandeln wir. Denn so kann das Risiko von Folgeschäden, zum Beispiel durch das schnelle Wachstum, gering gehalten werden. Die meisten Kinder sind offen und ehrlich, das erleichtert mir oft die Diagnose. Natürlich gehört aber auch die Kommunikation mit den Eltern dazu.