Was tun im SOMMER?

Hier haben wir Ideen gesammelt, wie der Sommer noch schöner wird. Und was macht Ihr so?
Sonne
Illu: Freepik/colorfulstudio
Blubb Blubb! Basteltipp für Knirpse

Hier haben wir für Euch eine Bastelanleitung, wie Ihr schon mit Krippenkindern lustige Fische aus Papptellern gestalen könnt.

App ans Tablet
„Fiete Puzzle“ ist ein schönes Mini-Spiel, bei dem sich die Kinder durch Bilderbuchszenen puzzeln und dabei Formen erkennen müssen. Zwei Szenen sind kostenlos. Ruhige Sounds und Animationen.

Buchempfehlungen
Kinderbücher, Illustration von Freepik
Illu: Freepik

Das Sommer-Wimmelbuch
Hier gibt es viel zu entdecken. Wimmelbücher bieten tolle Gesprächsanlässe und werden nie langweilig – ab 2 Jahren.

Hai-Ferien
Nini möchte Haie sehen und drängt ihren Papa, einen Segeltörn mit ihr zu unternehmen. Witziger und abenteuerlicher Vorlesetext mit großformatigen Bildern – ab 4 Jahren geeignet.

Broschüre: Upsi und das Seepferdchen
Upsi lernt: Der beste Schutz vor dem Ertrinken ist,schwimmen zu können. Je eher, desto besser.

Ist das heiß!
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat übersichtliche Tipps zusammengestellt, wie Kinder und Beschäftigte in der Kita gut durch die nächste Hitzewelle kommen.

Trarira, der Sommer, der ist da!
Reime und Lieder für die schönste Jahreszeit. Mit Texten und Melodien zum Anhören – und manchmal auch Videos.

Wir spielen Sonnendetektive
Materialpaket mit tollen Spielideen rund um den Sonnenschutz. Speziall für Kitas aufbereitet können SIe die Materialien kostenlos bei der Uni Dresden anfordern.

kleine Krabbe

Mach mit!
Auf dieser schönen Webseite  gibt es viele naturverbundene Spiel- und Bastelideen für den Sommer!

Reime und Fingerspiele machen Kindern großen Spaß. Hier haben wir einige sommerliche davon für Euch zusammengestellt (PDF): Herunterladen!

Hintergrundinfo zur Bedeutung von Reimen und Fingerspielen zum Nachlesen in einem der Kita-Fachexte (PDF).

 

Übrigens: Kinder zwischen 1 und 6 Jahren sollen am Tag etwa 820 bis 940 ml trinken. Bei Hitze ist es deutlich mehr. Am besten eignen sich Wasser und ungesüßte Tees. Mit einem Spritzer Zitronensaft wird ein Sommerdrink daraus. Für Farbe sorgt zum Beispiel Hibiskus/Malve. Infos dazu hier.

 

Haben Sie noch mehr Tipps und Ideen? Teilen Sie sie über
#kikisommer bei Instagram oder mailen Sie uns! Wir freuen uns auch über Ihre Tipps für einen tollen Herbst, die wir im nächsten Heft an dieser Stelle vorstellen.