Gesunde Impulse

Maxi Bauer ist Erzieherin und Gesundheitsmultiplikatorin der Kita Schützenstraße in Berlin, die am Berliner Landesprogramm „Kitas bewegen – für die gute gesunde Kita“ teilnimmt.

„Das Thema Gesundheit liegt mir am Herzen. Deshalb habe ich mich mit Unterstützung unseres Trägers Kindergärten NordOst zur Gesundheitsmultiplikatorin fortgebildet. Hier in der Kita rege ich zu gesundem Arbeiten an. Ich achte etwa auf die Einhaltung der Pausen. Zum Kita-Alltag gehören oft Stress und Lärm. Deshalb muss jeder im Team auch auf sich selbst achten. Impulse zu gesundem Arbeiten, wie richtiges Heben, sind ganz wichtig. Zusätzlich habe ich ein Auge auf den Speiseplan. Dabei ist der Austausch mit unserer Köchin hilfreich. Fester Bestandteil ist die Lockerungsübung vor Teambesprechungen. Egal ob Schultern, Nacken oder der ganze Körper: Je nach Bedarf der Kolleginnen und Kollegen habe ich eine Übung parat.“