Ausgabe 01/2019

Teambesprechung in der AWO-Kita "Kurt Pohle" in Husum.

Team-Arbeit

Neueinstellungen, Dienstplangestaltung oder Eingewöhnungsmodell: In der AWO-Kita „Kurt Pohle“ haben die pädagogischen Fachkräfte und die Servicekräfte ein umfangreiches Recht auf Mitbestimmung. Dieses ist in einer internen Verfassung festgeschrieben.
Portrait von Dr. Diana Herrmann. Sie ist Referentin Bildung und Gesundheit der DGUV und Mitglied des Redaktionsbeirats der KinderKinder.

Einbeziehen heißt Wertschätzen

Um eine Kultur der Prävention in der Kita zu fördern, ist die aktive Beteiligung des Teams in Entscheidungen des Kita-Alltags wichtig.
Ein kleiner Junge steht im Bad der Kita und putzt sich die Zähne.

Auf Augenhöhe

In der Kita „Hanna Lucas“ in Wedel ist Partizipation mehr als ein Projekt – sie ist das Grundprinzip der pädagogischen Arbeit. Die Kinder entscheiden bei fast allen Dingen mit. Dabei lernen sie, Verantwortung zu übernehmen und Kompromisse zu suchen.
Drei Kinder schieben einen Frühstückswagen durch die Kita.

„Geborene Demokraten“

Mitentscheiden, für sich selbst einstehen und Verantwortung übernehmen: Das alles können Kinder schon in der Kita lernen. Rüdiger Hansen vom Institut für Partizipation und Bildung aus Kiel im Interview.
Das Team der Kita "Weidenkätzchen" in Berlin sitzt am Pädagogischen Tag zusammen und geht der Frage nach, welchen Stellenwert Sicherheit und Gesundheit in ihrer Kita haben.

Das Team im Dialog

Wie wichtig sind Sicherheit und Gesundheit für eine Kita? Welche Rolle spielen sie im Arbeitsalltag? Gibt es Wege zur Verbesserung? Mit Hilfe der kommmitmensch-Dialoge wird diesen Fragen nachgegangen. Die Kita „Weidenkätzchen“ hat die neuen Arbeitsmaterialien der DGUV ausprobiert.
Illustration zum Thema "Allergien gegen Nüsse & Co." zeigt verschiedene durchgestrichene Lebensmittel.

Allergien gegen Nüsse & Co

Beim Umgang mit Lebensmittelunverträglichkeiten in der Kita helfen ein Attest vom Arzt und schriftliche Informationen der Eltern. Dann können Kitas sicher planen und bei Ernährungsfehlern richtig reagieren.
Vier Mädchen sitzen mit ihrer Erzieherin im Sand und reden miteinander.

Zusammen stark

Das „Familienzentrum Ludwig-Uhland-Straße“ im hessischen Maintal ist Sieger des Deutschen Kita-Preises 2018. Ein Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit liegt auf der Projektarbeit.
Illustration zeigt einen Vater und seinen Sohn im Auto.

Auf anderen Wegen

Ausflüge mit der Kita sind für viele Kinder ein Highlight. Doch wie verhält es sich dabei mit dem gesetzlichen Unfallversicherungsschutz?
Portrait von Linda Weinhold. Sie leitet die Krippengruppe in der Kita "Haus am Teich" in Frankfurt (Oder).

Forschen und die Welt entdecken

Linda Weinhold leitet die Krippengruppe in der Kita „Haus am Teich“ in Frankfurt (Oder).
Illustration zeigt zwei Kinder bei der Desinfektion der Hände.

Hände waschen – aber richtig!

Richtiges Händewaschen schützt vor Infektionen. Aber wie wäscht man die Hände richtig? Mit diesem Versuch können die Kinder das selbst herausfinden.